Kinderyoga mit Stefanie Perle

Start nach den Weihnachtsferien

Termine: 12 mal mittwochs vom 15. Januar bis zum 01. April 2020 von 16 bis 17 Uhr
 

Kinderyoga umfasst eine Vielzahl von Möglichkeiten, Kinder in ihrer gesunden Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. Zudem wird das Körperbewusstsein der Kinder geschult und frühzeitige Haltungsschäden vermieden. Yoga für Kinder baut körperliche und psychische Spannungen ab, stärkt das Miteinander, verbessert die Konzentration und die Einstellung zum Lernen.  Die Kids brauchen keine Vorkenntnisse, sie können sofort mitmachen.
Stefanie Perle ist berufserfahrene Krankenschwester, Dipl. Heilpädagogin in einer Grundschule und Lehrerin für Kinderyoga. Ihre vielfältigen Erfahrungen fließen in ihren Yogaunterricht für Kinder ein. Im Freiraum bietet sie einen inklusiven Kurs an, der Kids mir und ohne Handicap zusammenführen kann. Es werden Elemente aus dem Kundalini Yoga mit Hatha Yoga verbunden.


Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen 5 und 6 Jahre. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 begrenzt.
Kosten für 12 Termine: 120 Euro pro Kind
 

Anmeldung telefonisch unter 0170 - 27 80 400 oder online.



zur anmeldung


Hormonyoga

Atem, Asana und Energielenkung mit Ulla Möller

am Sonntag, den 22. März 2020 von 10 bis 13 Uhr

Beim Hormonyoga wird durch Atemtechniken, Asanas und Energielenkung die Hypophyse, Schilddrüse, Nebenniere sowie die Eierstöcke, die für unserer Hormonproduktion zuständig sind, angeregt und so eine Balance im Hormonhaushalt geschaffen. Du fühlst dich ausgeglichener und wacher.

Hormonyoga hilft bei Menstruationsbeschwerden, Kinderwunsch, in den Wechseljahren und auch danach; bei Stress, Schlafproblemen und vielen anderen Beschwerden.

Hormonyoga wirkt auf den Stoffwechsel, den Kreislauf und das Immunsystem.

Die Atemtechniken wie Bhastrika und Ujjayi, sowie dynamische Asanas sind sehr kraftvoll und schenken dir viel Energie. Also am besten schnell anmelden, ausprobieren und genießen. 

Kosten: 39 Eurp pro Person

zur Anmeldung


Yin Yoga Sound Journey

Moving into stillness mit Ela und Lydia

am Sonntag, den 16. Februar von 16 bis 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf die erste Yin Yoga Sound Journey im Freiraum, in der wir dich durch entspanntes Yin Yoga und sanfte Gitarrenklänge in die Tiefen deiner inneren Welt zurückführen.

Sound Jouney

Während du von Lydia durch eine regenerierende und meditative Yin Yoga Stunde geführt wirst, begleitet Ela das Ganze musikalisch mit Gesang, Gitarre, Trommel und Sansula. Dabei erzählen uns die melodischen Klänge und tiefgreifenden Texte die Geschichte vom Suchen und Finden der Liebe und vom Mysterium des Lebens selbst, das in und durch uns fließt. Je mehr wir loslassen, umso mehr tauchen wir wieder in diese subtile Liebesschwingung ein, die uns umhüllt und durchströmt. Nach der Entspannung führt dich Ela mit einer Yoga Nidra Reise in die Stille deines Selbst hinein und holt uns durch das gemeinsame Singen zurück in diese Wirklichkeit.

Yin Yoga

Yin Yoga lädt uns mit einer inneren Haltung aus Mitgefühl und Akzeptanz dazu ein, in lang gehaltenen Asanas zwischen drei bis fünf Minuten einzutauchen und so die Yin Anteile in unserem Körper physisch, emotional und spirituell zu wecken. Indem wir den Fluß der Energie (Qi) durch unsere Energiekanäle (Meridiane) anregen, können wir muskuläre Verspannungen lösen und Balance in unseren bewegten, Yang orientierten Alltag bringen.

Kosten: 39 Euro pro Person

zur Anmeldung


"Inneres Taiji"

Workshop Reihe mit Susanne Schwandt

Frühjahrskurs: 15. Februar, 14. März, 25. April, 16. Mai von 14 bis 17 Uhr (Short Form, 1. Sektion)

Sommerkurs: 20. Juni, 18. Juli, 15. August von 14 bis 17 Uhr (Vertiefung und loosening exercises)

Herbst- /Winterkurs: 12. September, 17. Oktober, 21. November, 19. Dezember (Short Form, 2. Sektion)

In diesen fortlaufenden Workshops lernst du die Grundzüge der Übungen zum "Inneren Taiji" kennen, bei dem das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist trainiert wird. Es beruht auf dem Wissen alter taoistischer Meister u.a. von Huang Xiangian, Cheng Man Ching und Patrick Kelly. Durch die folgenden Übungen lernst du, wie du auf einfache und direkte Weise einen guten Kontakt zu deinen Körpergefühlen herstellen kannst:

  • 18 Qi Gong Übungen
  • Taiji Kurzform (37 Bilder nach Cheng Man Ching)
  • "Fünf spezifische Lockerungsübungen"
  • Push Hands (Partner Taiji)

Die Taiji Prinzipien wie 'Verwurzelung', 'Mitte finden' und 'im Lot bleiben' bilden den Zugang zum eigenen Körper. In diesem Prozess stellt sich ein Bewusstseinszustand von innerer Ruhe, Kraft und lebendiger Präsenz ein. Es fließen sowohl Achtsamkeits- und Atemübungen als auch angeleitete Körpermeditationen ein.

Susanne Schwandt begleitet Taiji seit nunmehr 20 Jahren. Ihre Push Hands Ausbildung bei Rolf Krizian (DDQT) hat sie 2017 abgeschlossen. Sie freut sich darauf, ihr Wissen weiterzugeben und ihre eigenen Erfahrungen zu teilen. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen Willkommen, ein Einstieg ist immer möglich.

Kosten: 25 Euro pro Einheit

 

zur anmeldung

 

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, in einer wöchentlichen Gruppe die Kurzform zu erlernen. Ab dem 06. Februar 2020 immer donnerstags von 6:30 bis 7:30 Uhr. CheckIn mit dem Freiraum Abo, Starter- oder 10er Karte. Ohne Anmeldung.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.